Bank lehnt Widerruf ab?
Wir setzen Ihre Ansprüche durch!

Kredit widerrufen Anwalt

Der Widerruf der bis zum 10.06.2010 abgeschlossenen Immobiliendarlehensverträge (sog. Altverträge) ist mit Ablauf des 21.06.2016 nicht mehr möglich. Darlehensvertrag nach dem 10.06.2010 geschlossen?

 . . . aber:

Haben Sie Ihren Altvertrag bereits widerrufen und von der Bank eine abschlägige Antwort erhalten?

Geben Sie sich damit nicht zufrieden!

Unserer Erfahrung nach lehnen Banken den Widerruf in der Regel zuerst grundsätzlich ab, oftmals mit einer standardisierten Begründung oder gar mit einem Musterschreiben. Eine Einzelfallprüfung findet in der Regel durch die Bank nicht statt.

Gerne prüfen wir die Wirksamkeit Ihres Widerrufs für Sie. Sollte Ihre Widerrufsbelehrung unwirksam sein, setzen wir Ihre berechtigten Ansprüche gegen die Bank durch, ggf. mit Hilfe einer bestehenden Rechtsschutzversicherung, eines Prozessfinanzierers oder der Beantragung von Prozesskostenhilfe (PKH).

Wie gehen Sie jetzt am besten vor?

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular vollständig aus und wir setzen uns nach Sichtung Ihrer Unterlagen mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung.

Formular zur Erstberatung: Wirksamkeit einer Widerrufsbelehrung / eines Widerrufs

Mit Stern (*) versehene Felder sind Pflichtfelder.

Ihre persönlichen Angaben:

Widerrufsbelehrung


Ablehnungsschreiben der Bank/Sparkasse


Rechtsschutzversicherung

Auftragsumfang

Ich beauftrage die Rechtsanwälte KQP mit einer rechtlichen Erstberatung, ob die diesem Formular beigefügte Widerrufsbelehrung meines/unseres Darlehensvertrages wirksam oder unwirksam ist.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

captcha

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge in das Kontrollfeld ein.


Meldungen auf unserer Seite zum Thema „Widerruf von Darlehensverträgen“

Keywords: Darlehensvertrag Widerrufsbelehrung, fehlerhafte Widerrufsbelehrung, Widerruf von Darlehensverträgen Widerrufsjoker Anwalt, Vorfälligkeitsentschädigung umgehen bzw. sparen

Anruf