Annika Brčvak

Schrottimmobilien – Widerruf von Darlehensverträgen – Notarhaftung – Arzthaftung. Schadensersatz- und Schmerzgeldansprüche von Anlegern und Patienten.

Rechtsanwältin

Geboren 1983 in Radevormwald

Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster

Rechtsanwältin seit 2012; angestellt bei KQP seit 2013

Fremdsprache: Englisch, Französisch

Tätigkeitsgebiete:
Medizinrecht
Bank- und Kapitalmarktrecht

Nach mehreren Jahren Aufenthalt mit der Familie in Südafrika und dem dortigen Erwerb des südafrikanischen Schulabschlusses „Matric“ sowie der Ablegung des Abiturs an der ‚Deutschen Internationalen Schule Johannesburg‘ habe ich mich 2003 entschlossen, zum Studium nach Deutschland zurückzukehren und Rechtswissenschaften in Münster zu studieren.

Neben dem Studium habe ich die „Fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristinnen und Juristen“ absolviert und war seit meinem Ersten Staatsexamen neben dem Referendariat als Korrekturassistentin für verschiedene juristische Repetitorien tätig. Nach Abschluss des Zweiten Staatsexamens arbeitete ich zunächst in einer Kanzlei in Düsseldorf, bevor ich 2013 meine Anwaltstätigkeit bei KQP in Hamm aufgenommen habe. Derzeit bilde ich mich im Bereich des Medizinrechts weiter, um demnächst den „Fachanwalt für Medizinrecht“ zu erwerben.