Stichword-Archiv: DKB

Meldungen mit dem Stichwort „DKB“

OLG Brandenburg erklärt zum wiederholten Male Widerrufsbelehrung der DKB für unwirksam

Veröffentlicht am: 17.02.2016

In einem weiteren Urteil vom 20.01.2016 hat das Brandenburgische Oberlandesgericht erneut eine Widerrufsbelehrung der DKB, die in einem Darlehensvertrag aus dem Jahre 2008 enthalten war, für unwirksam erklärt. Da die Widerrufsbelehrung nicht in allen Punkten der sog. Musterbelehrung entsprach und insbesondere wiederum die Formulierung enthält, dass die Widerrufsfrist „frühestens“ mit dem Erhalt dieser Belehrung zu laufen beginne. (weiterlesen...)

Widerrufsbelehrung falsch, Erfolg gegen DKB; Vorfälligkeitsentschädigung (24.000 Euro) gespart!

Veröffentlicht am: 28.01.2016

Wie wir in unserer Meldung vom 22.10.2015 u. a. berichtet hatten, hatte das Landgericht Berlin mit Urteil vom 22.09.2015 zum wiederholten Male eine in einem Darlehensvertrag der DKB enthaltene Widerrufsbelehrung für unwirksam erklärt. Gegen dieses Urteil hatte sich die DKB mit der Berufung an das Kammergericht gewandt. Zwischenzeitlich hat die DKB die Berufung zurückgenommen, so dass ihre Verurteilung durch das Landgericht rechtskräftig ist. (weiterlesen...)

Widerrufsbelehrung der DKB wurde erneut für unwirksam erklärt!

Veröffentlicht am: 24.08.2015

Mit einem aktuellen Urteil vom 11.06.2015 hat nunmehr auch das OLG Dresden – nach dem Kammergericht und dem Oberlandesgericht Brandenburg – eine von der DKB in einem Darlehensvertrag verwandte Widerrufsbelehrung für unwirksam angesehen. Dies hatte zur Folge, dass die Kläger den mit der DKB geschlossenen Darlehensvertrag aus dem Jahre 2008 auch heute noch wirksam widerrufen konnten. (weiterlesen...)

Kammergericht Berlin verurteilt die DKB zum Schadenersatz

Veröffentlicht am: 31.05.2012

ObjektOrber Straße 3/Cunostraße 61-63, Berlin-Schmargendorf
Finanzierende BankDKB Deutsche Kreditbank AG
VerkäuferRolf Albern Vermögensverwaltung GmbH
(Omikron Immobilien GmbH)
VermittlerR & R First Concept Vertriebs GmbH
(Roman Navratil u. Raimar Max Michaelis)

Mit Urteil vom 31.05.2012 hat das Kammergericht Berlin die Berufung der DKB gegen das Urteil des Landgerichts Berlin, mit dem die DKB zum Schadenersatz Zug um Zug gegen Rücknahme der Wohnung verurteilt und festgestellt worden war, dass der DKB keine Zahlungsansprüche aus dem Darlehensvertrag zustehen, zurückgewiesen, d.h. die Verurteilung der DKB durch das Landgericht im Wesentlichen bestätigt (Anm.: das Urteil des Kammergerichts ist noch nicht rechtskräftig). (weiterlesen...)